Folge 1: Geschichte der Schwarzmeerdeutschen mit Joshua Kroeker

In der ersten Folge des Podcasts „Osteuropa im Gespräch“ ist Joshua Kroeker zu Gast. Als Mitarbeiter der Forschungsstelle Geschichte und Kultur der Deutschen in Russland berichtet er über die Aktivitäten der Forschungsstelle, erzählt von seinem persönlichen Zugang zur Geschichte der Russlanddeutschen und seinem geplanten Promotionsthema. Anhand von Quellen, die er im Bundesarchiv Außenstelle Ludwigsburg eingesehen hat, zeigt er die Ambivalenzen der Geschichte der Schwarzmeerdeutschen unter Hitler und Stalin auf. Das Gespräch wurde Ende 2021 aufgenommen.

 (click to play)


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search